Anwältin für Verkehrsrecht in Wien

Sie wollten Schadeneratzforderungen durchsetzen oder abwehren? Als Anwältin für Verkehrsrecht in Wien helfen Ich Ihnen Ihre Rechte durchzusetzen!

Schwerpunkte im Verkehrsrecht
  • Verkehrsrechtliche Angelegenheiten
  • Schadenersatz
  • Schmerzensgeld

Kompetente Rechtsberatung im Verkehrsrecht in Wien

Mag. Heike Sporn Erbrecht Expertin in Wien

„Ich unterstütze Sie bei allen verkehrsrechtlichen Angelegenheiten“

Mag. Heike Sporn, 1170 Wien
Mann telefoniert vor einem Auto mit Totalschaden

Ihre Anwältin für Verkehrsrecht in Wien

Als Rechtsanwältin für Verkehrsrecht in Wien übernehme ich, Frau Mag. Heike Sporn, die Koordination und Beratung in sämtlichen verkehrsrechtlichen Angelegenheiten. Mit Kreativität und Effizienz kläre ich die aus einem Verkehrsdelikt resultierenden Folgen rasch und konsequent ab. Kontaktieren Sie mich daher sehr zeitnah nach verkehrsrechtlichen Geschehnissen, um Ihnen mit fachlicher Expertise im Verkehrsrecht viel Ärger, Zeit und zu hohe Kosten zu ersparen.

Mit einer hohen Zielstrebigkeit bin ich Ihre anwaltliche Vertretung gegenüber Behörden, Versicherern, Gerichten, Bezirkshauptmannschaften und der Polizei. Als Verkehrsrechtsexpertin erarbeite ich Strategien und Lösungen für meine Klienten und trage die Verantwortung, bei verkehrsrechtlichen Auseinandersetzungen jedem Hilfesuchenden zu seinem Recht zu verhelfen.

Beratung & Vertretung auch in Serbo-kroatisch

Mandanten im Verkehrsrecht in Wien ans Ziel bringen

Durch den Geist der Unterstützung und Ermutigung handele ich in Ihrem Sinne, berate Sie gerne und schaffe Erfolge – von der Anzeige und Verwaltungsstrafe bis zum Verkehrsunfall mit Sach- und/oder Personenschäden. Ich ermögliche Lösungen, wo meine Klienten mich brauchen, unabhängig von Regionalität. Grenzen zu überwinden, zählt nicht nur zu meiner täglichen Arbeit, sondern ist eine meiner großen Stärken.

Ablauf im Verkehrsrecht

Meine Philosophie ist das Rechtssystem zu achten und dennoch für Mandanten erfolgreich und im Kontext zu agieren. Zunächst versuche ich deshalb über ausführliche Korrespondenzen eine Einigung mit der Haftpflichtversicherung des Unfallgegners, einer Privatperson oder der zuständigen Behörde zu erzielen. Werden unsere Bemühungen um eine verantwortungsbewusste gütliche Einigung nicht erwidert, folgt der Gerichtsweg.

Ihr Anliegen ist meine Herausforderung. Was immer nötig ist, um für Sie die bestmögliche Lösung für Ihr Problem im Verkehrsrecht zu suchen und zu finden – ich bin zur Stelle. Für den Fall, dass Sie gegnerische Schadenersatzforderungen abwehren müssen, vertrete ich Sie strategisch und stelle mein Wissen und die Erfahrung ganz in Ihre Dienste. Ich finde für komplexe Sachverhalte tragfähige Lösungen und kommuniziere diese auf verständliche Weise.

Mein Tipp als Verkehrsrechts-Expertin: Sichern Sie rechtzeitig Beweise

Als Expertin im Verkehrsrecht in Wien stehe ich für traditionelle Werte, bin aber dennoch hochmodern und immer offen für neue Wege, um meinen Klienten einen einzigartigen Service zu bieten. Sowohl in Verkehrsrechtsprozessen als auch bei gütlichen Einigungen im Verkehrsrecht sind die richtigen Beweise essenziell.

Achten Sie daher schon an der Unfallstelle auf folgende Dinge:

  • Machen Sie möglichst viele Bilder von der Unfall-Endstellung aus unterschiedlichen Positionen
  • Notieren Sie an der Unfallstelle die Kontaktdaten von unbeteiligten Zeugen und deren Wahrnehmungen sowie jene des Unfallgegners auf einem Blatt Papier kurz und bündig – wenn möglich mit Unterschrift
  • Fertigen Sie einfache Skizzen des Unfallortes an
  • Halten Sie Bremsspuren, Glassplitter und Unfallspuren fest, um den tatsächlichen Unfallhergang folgerichtig beweisen zu können.

Sie haben ein rechtliches Problem im Verkehrsrecht?

Vereinbaren Sie gleich eine Erstberatung in meiner Kanzlei

Diese Ansprüche können Sie bei einem Verkehrsunfall unter Umständen geltend machen:

  • Schadenersatz (beschädigte Sachgegenstände, Bekleidung, Fahrzeug, Abschleppkosten, kurz alle Kosten, die Sie ohne das Unfallereignis nicht gehabt hätten)
  • Schmerzensgeld
  • Verunstaltungsentschädigung
  • Verdienstentgang
  • Kosten einer Haushaltshilfe
  • Heil- und Pflegekosten
  • zwingend notwendige Umbauten der Wohnräume
  • Folge- und Dauerschäden, Invalidität
  • Begräbniskosten
  • Trauerschmerzengeld

Bitte akzeptieren Sie daher NIEMALS ungeprüft eine Ablehnung Ihrer Ansprüche, sondern kontaktieren Sie mich als Anwältin für Verkehrsrecht zur Wahrung Ihrer Rechte. In meiner Kanzlei in Wien informiere ich Sie detailliert über verschiedene Ersatzansprüche und stehe bei weiteren Schritten an Ihrer Seite.

Ihr Rechtsbeistand für Verkehrsrecht und Schadenersatzansprüche in Wien

Existieren widersprüchliche Aussagen von Beteiligten, Haftpflichtversicherern und Zeugen, sollten Sie zügig Kontakt mit einem Rechtsanwalt für Verkehrsrecht aufnehmen.

Als qualifizierte Rechtsexpertin biete ich zudem im Verwaltungsstrafrecht verlässliche Soforthilfe:

  • Geschwindigkeitsübertretungen
  • Ampelüberwachung
  • Führerscheinentzug

Vertrauen Sie Ihr Anliegen einer erfahrenen Rechtsspezialistin an und wenden sich an mich, um einen Termin zu vereinbaren. Ich berate Sie gerne und bin Ihre verlässliche Ansprechpartnerin in allen Verkehrsrechtsfragen.

Beratung & Vertretung auch in Serbo-kroatisch

Weitere Rechtsgebiete